Registrieren    Anmelden    Mitglieder   Suche  
Foren-Übersicht » Allgemeines » Regeln



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ]  Gehe zu Seitenende
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regeln III
 Beitrag Verfasst: 10.03.2013, 22:51 
Frühlingsgöttin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 16.09.2008, 08:49
Beiträge: 320
Bilder: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Zum Rollenspiel



8. Das Posten

8.I. Format & Mindestlänge
Formuliert eure Beiträge bitte als ganze Sätze und benutzt im Inplay und bei den Steckbriefen weder Smileys noch Chatsprache (z.B. *g* oder lol).
Beiträge im Rollenspiel sollten in der 3. Person in der Vergangenheit verfasst werden, ihr könnt aber auch aus Sicht der 1. Person schreiben.
Wörtliche Rede wird in Anführungszeichen (" ") gesetzt.
Gedanken werden kursiv geschrieben.
Markiert Rapport - also gesendete Gedanken - bitte zusätzlich farbig.
(Die Farbe könnt ihr euch aussuchen, es soll nur bei der Unterscheidung von Gedanken und Rapport helfen.)
Fettschrift oder GROßBUCHSTABEN sollten nur für mit Nachdruck Gesagtes oder Geschrienes verwendet werden.

Die Richtlinie für Postlängen liegt bei mindestens 1000 Zeichen.
Ihr könnt eure Zeichenzahl ganz einfach mit dem Zeichenzähler unterhalb des Eingabefensters überprüfen.
(Es ist kein Beinbruch, sollten eure Beiträge einmal weniger als 1000 Zeichen lang sein, solange euer Postingpartner auf etwas eingehen kann. Derart kurze Beiträge sollten jedoch nicht zur Regel werden. Übrigens: Allein mit diesem eingeklammerten Absatz hättet ihr 250 Zeichen verfasst.)
All diese Vorgaben betreffen nur das Inplay - im Off-Topic Bereich ist es nur wichtig, dass eure Texte noch lesbar und verständlich sind. Aus Sicherheitsgründen können Beiträge, die älter als 3 Wochen sind, nur noch von Teammitgliedern editiert werden.


8.II. Ortstrennung & Threadwechsel
In diesem Forum wird mit Ortstrennung gespielt. Das bedeutet, es gibt für jede 'Location', die als Spielort genutzt wird, einen eigenen Thread. (Die Größe einer solchen 'Location' ist variabel. Sie kann einen einzelnen Raum oder sogar das gesamte Wegenetz einer Domäne umfassen. Charaktere können nicht gleichzeitig (in Inplay-Zeit) an verschiedenen Orten spielen. Es ist aber erlaubt, zeitversetzt an zwei Orten zu schreiben, sofern ihr die Auswirkungen der "älteren" Szene dabei berücksichtigt. Diese Sonderregel ist an die Szenentrennung angelehnt und darf insbesondere bei Massenplots (z.B. dem Mittsommerball) angewendet werden.

Wenn ihr den Spielort bzw. den Thread wechselt, setzt bitte aus Gründen der Übersichtlichkeit ein sogenanntes tbc ans Ende eures Beitrags und beginnt euren nächsten Beitrag im neuen Thread ebenfalls mit einem tbc. Das Kürzel steht für 'to be continued' und dient dazu, die Spuren der einzelnen Charaktere wesentlich leichter verfolgen zu können.
Hier ein Anwendungsbeispiel:
[tbc in Gemeinschaftsraum] bzw. [tbc von Kreiskammer]
Wechselt ihr dabei die Area, fügt bitte auch den Areanamen hinzu:
[tbc von Elhalyn/Arilinn/Kreiskammer]
Ihr müsst euch nicht zwingend an dieses Format halten. Es soll nur ersichtlich sein, aus welchem Thread ihr kommt und in welchen Thread ihr gewechselt habt. Dabei ist es unerheblich, wie viele Spielorte euer Charakter theoretisch durchqueren müsste, um zu seinem Ziel zu gelangen. Postet bitte nur an den Orten, an denen ihr auch etwas Sinnvolles zu tun habt.


8.III. Datum & Zeitsprünge
Charaktere können sich nicht nur an unterschiedlichen Orten, sondern auch an unterschiedlichen Spieltagen befinden. Daher ist es unbedingt erforderlich, sich mit Postingpartnern abzusprechen, sofern diese nicht das gleiche Inplay-Datum haben. Zusätzlich solltet ihr zumindest nach jedem Threadwechsel euer aktuelles Inplay-Datum an den Anfang des Posts stellen, z.B. 1. Aldones. Bei Bedarf könnt ihr zusätzlich die ungefähre Tageszeit angeben, z.B. 1. Aldones - abends. Damit soll verhindert werden, dass Charaktere aus unterschiedlichen Zeitzonen plötzlich miteinander sprechen. Zudem erleichtert es uns, Gruppen und Schlüsselereignisse zu koordinieren.

Nicht jeder Spieltag muss ausgeschrieben werden. Postingpartner können gemeinsam ein neues Spieldatum festlegen und dann dorthin springen. Auch Plots können manchmal dazu führen, dass ein Zeitsprung notwendig wird – hier kann wieder die 'Zwei-Spielorte-Regel' zum Einsatz kommen, wenn ihr euer voriges Szenario noch weiter ausspielen wollt. Selbst Zeitsprünge in die (nahe) Vergangenheit sind unter Umständen machbar. Berücksichtigt aber bitte in jedem Fall, was in der Zwischenzeit im Rollenspiel passiert (ist) und passt eure Handlungen entsprechend an.


8.IV. Moven & Dummheitsklausel
Niemand darf den Charakter eines anderen Spielers ohne dessen Einverständnis übernehmen!
Das Bewegen fremder Figuren innerhalb des eigenen Posts wird 'moven' genannt. Ohne vorherige Nachfrage ist es nur bei inaktiven SC sowie NSC erlaubt. Schreibt diese aber bitte ebenfalls charaktergetreu. Wollt ihr Reaktionen oder Handlungen – niemals Dialoge – anderer Spielercharaktere in euren Beitrag einbauen, sprecht euch unbedingt mit dem Spieler vorher ab.

Wie der Ausdruck 'moven' schon sagt, werden Charaktere zugunsten des Spielflusses 'mitgeführt'. Allen Beteiligten sollte jedoch klar sein, dass ein solcher Eingriff ins Charakterspiel eine sehr heikle Angelegenheit ist. Wenn ihr also nicht sicher seid, ob euer (nicht inaktives) Gegenüber einverstanden ist, fragt vorher! Solltet ihr einmal davon betroffen sein, dass euer Charakter bewegt wird, versucht es bitte schnell und ohne großen Zwist zu klären.

Kein Charakter wird ohne Einverständnis des Spielers dahinter getötet! Einzige Ausnahme ist die so genannte 'Dummheitsklausel': Wenn sich ein Charakter in einer lebensgefährlichen Situation befindet und trotz deutlicher Hinweise im Rollenspiel das Schicksal weiter herausfordert, darf er vom anderen Spieler getötet werden. Auch NSC genießen einen gewissen Schutz, sofern es sich um Stammbaumfiguren handelt oder die NSC für mehr als einen SC relevant sind. Besprecht euch daher bitte mit dem Team, wenn ihr einen NSC das Zeitliche segnen lassen wollt.



9. Abwesenheit

9.I. Inaktivität
Solltet ihr durch Krankheit, Urlaub oder technische Probleme länger abwesend sein, meldet euch (sofern möglich) im Urlaubsthread ab. (Es ist lobenswert, wenn ihr dies auch tut, solltet ihr nur ein Wochenende fehlen. Es ist aber nicht erforderlich.) Gebt bei einer Abwesenheit von mehr als zwei Wochen bitte an, ob man euren Charakter überspringen oder moven darf. Wer ohne Abmeldung oder nach Ende der letzten Abmeldung länger als 14 Tage inaktiv war, darf übersprungen und gemoved werden – dies kann zum vorläufigen Herausspielen eures Charakters führen. Hier gibt es ebenfalls eine Sonderregel: Sind alle Postingpartner damit einverstanden, länger als 2 Wochen auf eine Antwort zu warten, kann das Rollenspiel auch langsamer vorangehen.

Seid ihr 3 Monate inaktiv, werden eure Charaktere freigegeben bzw. gelöscht – je nachdem, was ihr in eurem Steckbrief angegeben habt. Vor Ablauf der Frist erhaltet ihr per PN und E-Mail eine entsprechende Mitteilung des Teams. Fairerweise muss hinzugefügt werden, dass eure bisherige Aktivität sowie euer Abmeldeverhalten bei der Zeitspanne in die Waagschale geworfen werden. Unbefristete Abmeldungen unterliegen ebenfalls der 3-Monats-Regel.

All dies soll lediglich einem flüssigen Spielgeschehen dienen. Versteht bitte, dass Rollenspiel als Gruppenaktivität nur funktioniert, wenn Spieler aktiv sind oder zumindest Bescheid geben, wenn sie für einen gewissen Zeitraum nicht mitmachen können. Nur so ist es den anderen Spielern möglich, auch ihre Charaktere weiterzuspielen.


9.II. Abgabe & Löschung
Solltet ihr euch dazu entscheiden, Charaktere abzugeben oder das Forum gänzlich zu verlassen, teilt dies dem Team bitte (rechtzeitig) mit und verschwindet nicht sang- und klanglos. Damit erspart ihr uns und euch einigen Ärger. Gerne könnt ihr zu einem späteren Zeitpunkt ins Rollenspiel zurückkehren.

Charaktere, die – freiwillig oder nach Aufforderung des Teams – abgegeben wurden, werden entsprechend eurer Vorgaben im Steckbrief freigegeben oder gelöscht. Stammbaumcharaktere und Charaktere aus übernommenen Gesuchen dürfen immer weitervergeben werden. Gegebenenfalls wird der Charakter jedoch umbenannt und der Steckbrief gelöscht, solltet ihr die Weitergabe nicht erlauben.


:) Wenn ihr all dies gelesen habt, wünschen wir euch viel Spaß im Under Four Moons!


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ]  Gehe zu Seitenanfang


 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

  • Impressum
    Copyright Credits
     Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de