Registrieren    Anmelden    Mitglieder   Suche  
Foren-Übersicht » Allgemeines » Anschlagbrett » Gesuche » Usergesuche



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ]  Gehe zu Seitenende
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heile ich andere, heile ich mich?
 Beitrag Verfasst: 11.03.2012, 17:01 
emmasca
Benutzeravatar
Offline
Charakterbogen: Link
Registriert: 09.01.2011, 18:43
Beiträge: 48
Wohnort: Dalereuth / Neskaya
Geschlecht: nicht angegeben
 
Dalereuth
Namen der Suchenden:
Der Kreis von Dalereuth und der Kreis von Neskaya


Name des Gesuchten:
Jaelle Castamir (Vorname änderbar)


Beschreibung des Charakters:
(Aussehen änderbar)
Jaelle ist mit 15 Jahren (in Erdenjahren 17 1/2) das jüngste Kind des Hauses Castamir. Sie ist von schlanker Statur bei bisher durchschnittlichem Wuchs und hat rotbraune gelockte Haare, die ihr Gesicht und ihre blauen Augen umschmeicheln.
Die junge Castamir ist verträumt, freundlich und sanft, sie umgibt ein Hauch der Unschuld und Reinheit. Sie ist sehr erwachsen für ihr Alter, verantwortungsbewusst und fähig, vernünftige Entscheidungen zu treffen. Doch seit sie vor einigen Monaten den Tod ihres Vaters miterleben musste und sich daraufhin einige Tage in der Gefangenschaft seiner Mörder befand, hat sie ihre frühere Unbeschwertheit eingebüßt. Nun sind gelegentlich Angst und Trauer oder der Wunsch nach Rückzug in ihren Augen zu sehen.
Ihrer Familie, vor allem ihren Brüdern, steht Jaelle sehr nahe. Sie besitzt das seltene Heiler-Laran, das sie bereits in Teilen beherrscht. In ihr ist große Willensstärke verborgen, die mit wachsendem Selbstvertrauen häufiger zutage tritt. Jaelle geht offen auf neue Menschen zu und bildet sich keine oberflächlichen Meinungen, auch wenn sie vor allem bei Männern vorsichtiger und zurückhaltender geworden ist. Das kann sowohl an ihrem Alter als auch an ihrer Vergangenheit liegen.


Hintergrund der Suche:
Vor einigen Monaten wurde Jaelle auf dem Weg zu ihrer Turmausbildung von Räubern entführt, die ihren Vater töteten und von ihrer Familie ein Lösegeld fordern wollten. Dank des Überläufers Caleb MacGee und ihres Bruders Kevan gelang ihr die Flucht und sie kehrte für eine Weile zu ihrer Familie zurück, ehe sie sich erneut zum Turm von Dalereuth aufmachte, um die Beherrschung ihrer Heilergabe zu erlernen. Doch auch dort war ihre Ausbildung nur von kurzer Dauer, als der Turm durch einen Erdrutsch unbewohnbar wurde. Der Schock weckte die Erinnerung an ihre Familientragödie, so dass sie erneut das sichere Heim aufsuchte. Doch Jaelle ist fest entschlossen, ihre Ausbildung zu Ende zu führen, um ihre Gabe in vollem Umfang nutzen zu können. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als ihren Platz im Kreis einzunehmen - und im Turm von Neskaya hoffentlich auch ihrer Freundin Kristlin und ihrem Mentor Ronan wiederzubegegnen...


Avatarwunsch: nach Regeln frei wählbar, keine braunen Augen


Links:
Jaelles Steckbrief (änderbar)
Das Laran und die Türme
Storyline
Allgemeine Informationen
Ein kleiner Einblick ins Play
Regeln

_________________
Tee und dunkle Gedanken muss man ziehen lassen.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ]  Gehe zu Seitenanfang


 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
  • cron
    Impressum
    Copyright Credits
     Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

    Deutsche Übersetzung durch phpBB.de